DOWNLOAD
7-PDF-Maker
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten 7-PDF-Maker Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
54,3MB
Aktualisiert:
30.01.2013

7-PDF-Maker Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
7-PDF-Maker ist ein Tool zum Erstellen von PDF-Dokumenten aus Dateien und bietet Sicherheitsoptionen, um PDF-Dokumente zu schützen.
7-PDF-Maker ist ein kostenloses Tool, mit dem Dateien unterschiedlicher Formate in PDF konvertiert werden können. Wenn Sie Ihre Text-, Tabellen- oder auch Grafikdateien per E-Mail an Dritte versenden oder im Internet veröffentlichen wollen, so ist ein PDF-Dokument meistens eine sinnvolle Wahl. Einerseits verhindern Sie dadurch, dass andere die Dateien bearbeiten können oder Teile kopieren und andererseits können Sie die Dateien mit Rechtefreigaben versehen und somit entscheiden, ob die PDFs bearbeitet oder gedruckt werden dürfen.

Genau dafür eignet sich 7-PDF-Maker. Für das Tool wird mit dem Slogan PDF your Life! geworben, so weit müssen Sie allerdings nicht gehen, wenn Sie lediglich Ihre Dateien anderen Personen als PDF zugänglich machen wollen. 7-PDF-Maker unterstützt 80 Formate, die in PDF konvertiert werden können (eine detaillierte Liste finden Sie auf der Herstellerseite).

Die Verwendung des Tools ist einfach: bevor Sie die zu konvertierende Datei auswählen, können Sie einige Einstellungen wählen. Falls die Datei Grafikelemente enthält, kann eine Komprimierungsrate festgelegt werden und die Grafiken werden auf Wunsch auch völlig verlustfrei konvertiert!. Sie entscheiden auch, ob Lesezeichen und Notizen in das PDF-Dokument aufgenommen werden sollen. Bei Word-Dateien kann dies zum Beispiel sinnvoll sein.

Als Nächstes sind die Sicherheitseinstellungen interessant: hier legen Sie fest, ob andere das PDF verändern, kommentieren oder drucken dürfen. Darüber hinaus können Sie sogar für das Öffnen des PDFs ein Passwort einstellen. Bei dieser Rechtevergabe stehen wieder einige Optionen zur Verfügung. So kann vor der Konvertierung bestimmt werden, ob andere Personen den Inhalt des PDF-Dokuments kopieren dürfen oder ob ein Formular ausgefüllt werden kann.

Insgesamt ist die Konvertierung mit einer kleinen Wartezeit verbunden, lieferte aber zuverlässig die gewünschten Ergebnisse in unserem Test. Das Tool bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und ist einfach und schnell zu bedienen. Wer 7-PDF-Maker auch unterwegs vom USB-Stick nutzen möchte, greift einfach zur portablen Version des 7-PDF-Makers. Wer einen virtuellen PDF-Drucker mit erweiterten Funktionen sucht, wird beim PDF24 Creator fündig.
Fazit: Das kostenlose Tool 7-PDF-Maker überzeugt durch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten bei der Konvertierung in PDF-Dokumente.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]